Impressum

Anbieter und Verantwortlicher i. S. d. TMG/RStV:

Prof. Dr. Thomas Weiß

Sitz der Kanzleien:

Standort Kiel:

Deliusstraße 27
24114 Kiel
Telefon: 0431 67 20 50
Telefax: 0431 67 20 90
e-mail: kiel@weiss-rechtsanwaelte.de

Standort Schleswig:

Lutherstraße 2
24837 Schleswig
Telefon: 04621 38 24 50
Telefax: 04621 38 24 52
e-mail: schleswig@weiss-rechtsanwaelte.de

Standort Lübeck:

Schönböckener Straße 28 d
23556 Lübeck
Telefon: 0451 250 400 04
Telefax: 0451 87 174 85
e-mail: luebeck@weiss-rechtsanwaelte.de

Berufsbezeichnungen:

Prof. Dr. Thomas Weiß, Renate Kreitz, Carsten Theden, Claudia Völschow, Arno Rutsch und Prof. Dr. Josef Konrad Rogosch sind in der Bundesrepublik Deutschland zugelassene Rechtsanwälte.

Zuständige Zulassungs- und Aufsichtsbehörde:

Rechtsanwaltskammer Schleswig-Holstein:
Gottorfstraße 13
24837 Schleswig

Telefon: 04621 93910
Telefax: 04621 939126
e-mail: info@rak-sh.de

Berufshaftpflichtversicherung:

Räumlicher Geltungsbereich: Im gesamten EU-Gebiet und des Staates des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR)

Prof. Dr. Thomas Weiß
Renate Kreitz

Allianz Versicherungs-AG
Königsstraße 28
80802 München

Arno Rutsch

ERGO Versicherung AG
Victoriaplatz 1
40477 Düsseldorf

Carsten Theden
Claudia Völschow

Generali Versicherung AG
Adenauerring 7 - 9
81737 München

vermittelt durch:
AFB GmbH
Kaistraße 13
40221 Düsseldorf

Prof. Dr. Josef Konrad Rogosch

HDI Versicherung
vermittelt über
Bähr & Haase GmbH
Holstenstr. 106 – 108
24103 Kiel

Allgemeine Informationspflicht nach § 36 VSBG

Für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft seit dem 15. Februar 2018 in die Rauchstraße 26 in 10787 Berlin umgezogen und zuständig. Weiss-rechtsanwaelte sind grundsätzlich bereit, an Streitbeilegungsverfahren bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft teilzunehmen.

Kontaktdaten der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft:

Rauchstraße 26
D-10787 Berlin
Telefon: +49(0)30/2844417-0
Telefax: +49(0)30/2844417-12
E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org

Berufsrechtliche Regelungen:

Es gelten folgende wesentliche beruflichrechtliche Regelungen, die im Einzelnen auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (http://www.brak.de/) unter „Berufsrecht“ bereit gehalten werden:

BRAO - Bundesrechtsanwaltsordnung
BORA - Berufsordnung für Rechtsanwälte
Berufsrechtliche Ergänzungen zum Geldwäschebekämpfungsgesetz (GwG)
FAO - Fachanwaltsordnung
RVG - Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)

Rechtshinweise:

© Copyright by: weiss-rechtsanwaelte überörtliche Kooperation

Sämtliche veröffentlichte Inhalte, Informationen sowie Publikationen unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jedwede Veröffentlichung, Bearbeitung und Verbreitung der Informationen und Inhalte dieser Internetseite und dessen weiteren verlinkten Internetseiten bedürfen der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung in schriftlicher Form des Rechteinhabers. Im Falle des unerlaubten Kopierens oder Speicherns der Informationen oder Inhalte dieser Internetseite und dessen weiteren verlinkten Internetseiten, wird dies strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Haftungsausschluss/Haftungshinweis:

Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen uns, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern bei uns kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (Az 312 O 85/98) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines „Links“ die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht in seiner Urteilsbegründung, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Wir erklären, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung (direkte oder indirekte Verweise auf fremde Webseiten, die außerhalb unseres Verantwortungsbereiches liegen), keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der Seiten haben wir keinen Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit von allen Inhalten aller verlinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb unseres Internetangebotes gesetzten Links und sonstige Verweise und Fremdeinträge. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Angebote oder Informationen entstehen, haften nicht wir, die über Links auf die jeweilige Veröffentlichung verweisen, sondern der Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde.